Servervirtualisierung
  
  Bei der Servervirtualisierung werden mehrere Server auf einem oder mehrere physikalische Server ausgeführt. Hierbei werden die physikalischen Ressourcen dynamisch auf die virtuellen Server aufgeteilt.  
   

 

 Vorteile   
 
  • Zentralisierung der IT-Infrastruktur
  • Reduzierung der Stromkosten
  • Reduzierung der Kosten für Serverperipherie und Verschleißteile
  • Beseitigung undurchsichtiger Serverlandschaften
  • Unabhängigkeit von Hardware
  • Erhöhung der Flexibilität und Skalierbarkeit
  • Realisierung von Disaster-Recovery-Strategien
 
   

 

 Notwendigkeit bei Ihnen?  
 
  • Wie hoch ist die durchschnittliche Auslastung der Serverressourcen?
  • Welche Stromkosten verursachen die Server
  • Welche sonstige Kosten fallen für den Betrieb eines Servers an?
  • Wird für jedes IT-Projekt ein neuer Server benötigt?
  • Welche Schritte sind notwendig, wenn ein Server mehr Ressourcen benötigt?
  • Welche Schritte sind bei Defekt eines Servers notwendig?
 
   

 

 
 

login